Regeln

Folgendes sollte auf den Spaziergängen beachtet werden:

Wer sich einem Spaziergang anschließt, trägt weiterhin selbst die Verantwortung und die Haftung für sich und seinen Hund. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Behördliche Vorschriften sollten befolgt werden, wie Leinenpflicht in der Brut- und Setzzeit oder in Natur- und Landschaftsschutzgebieten oder sonstigen ausgewiesenen Gebieten.

Jagende oder unverträgliche Hunde sollten generell angeleint bleiben.

Eine größere freilaufende Hundemeute bedeutet immer ein erhöhtes Risiko für andere Spaziergänger, Radfahrer oder andere Hunde, sollte also gut überlegt sein. Niemand sollte belästigt oder gar gefährdet werden.

Arbeitsmittel wie Futterbeutel, Dummy etc. dürfen/sollen gerne mitgebracht werden. Wenn Gelegenheit und Nachfrage besteht kann gerne zwischendurch mit den Hunden gearbeitet werden. 






 


Termine
 
Die Spaziergruppe trifft sich um
13.00 Uhr
am 10.10.2010 um 13.00 Uhr
in Bramhar am Engelbertswald
SP 10 (blaue Marke)
Hundewetter
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden